Massage / Faszienbehandlung

"Tue dem Körper Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen." - Theresa von Avila

(c) Maike Fritschle
(c) Maike Fritschle

Aufgrund von "falschen" Bewegungsmustern, nach Verletzungspausen, durch Stress / Anspannung oder nach einem Unfall kommt es auch bei Pferden zu Muskelverspannungen oder verklebten Faszien.

Dies kann schmerzhaft sein, Unklarheiten im Gangbild auslösen, Schwierigkeiten dabei geforderte Aufgaben auszuführen, bis hin zu Bocken oder anderen Schmerzreaktionen.

 

Mit verschiedenen Massage-Techniken ist es möglich die Muskulatur und die Faszien zu lockern. Bei Bedarf zur Vorbereitung oder Unterstützung auch mit kleinen Hilfsmitteln wie Moxa, Magnete oder Farblicht!

 

Die Pferde genießen diese Wellness-Behandlungen immer sehr! Auf Wunsch erkläre ich auch gerne ein paar Handgriffe und Übungen damit Sie diese als Pferdebesitzer in den Alltag einbauen können.

(c) Maike Fritschle
(c) Maike Fritschle

Kontakt

Maike Fritschle

 

Tel: 0152 01900338

 

info.maike.fritschle@gmail.com

 

(c) pixabay.com
(c) pixabay.com

 

Hier findet ihr mich auch auf Facebook

Sie möchten einen Termin ausmachen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.