ganzheitliche Therapieverfahren

"Wer nicht aufs Kleine schaut, scheitert am Großen." - Laotse

(c) Maike Fritschle / E.H. Photography

Farblichttherapie

 

 

Physikalisch betrachtet ist Licht wellenförmige, elektromagnetische Strahlung mit unterschiedlichen Eindringtiefen.

Jede Farbe hat wiederum eine andere Frequenz / Abstrahlung und sorgt somit für unterschiedliche Reaktionen der Zellen und verändert die Kommunikation der Zellen bzw des Gewebes.

Außerdem lassen sich auch Chakren und Meridiane sehr gut mit Farblicht behandeln.

 

Die Pferde mögen diese sanfte Behandlungsmethode sehr gern!

 

 

Blutegel

 

Die fleißigen Egel (Hirudo medicinalis) werden vielseitig eingesetzt. Ihr Speichel hat viele verschiedene Inhaltsstoffe, die hauptsächlich entzündungshemmend, schmerzlindernd und gerinnungshemmend wirken. Somit fördern sie die Linderung vieler Symptome.

Ihr Einsatz empfiehlt sich bei folgenden Beschwerden:

  • Narben
  • Schmerzlinderung (zB bei Hufrehe, Arthrose, Sehnenverletzungen, ...)
  • Gallen
  • Hämatome
  • schlecht heilende Wunden
  • Ekzeme (Mauke, Sommerekzem)

Bitte geben Sie mir Bescheid, falls Sie eine Blutegelbehandlung für Ihr Tier wünschen. Aufgrund der Symptome kann ich die nötige Anzahl an Egeln abschätzen und durch die Bestellung der Egel benötige ich ca. eine Woche Vorlauf.

 

   

 

"Tue dem Körper Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen." - Theresa von Avila

(c) Maike Fritschle
(c) Maike Fritschle

Massage / Faszienbehandlung

 

Aufgrund von "falschen" Bewegungsmustern, nach Verletzungspausen, durch Stress / Anspannung oder nach einem Unfall kommt es auch bei Pferden zu Muskelverspannungen oder verklebten Faszien.

Dies kann schmerzhaft sein, Unklarheiten im Gangbild auslösen, Schwierigkeiten dabei geforderte Aufgaben auszuführen, bis hin zu Bocken oder anderen Schmerzreaktionen.

 

Mit verschiedenen Massage-Techniken ist es möglich die Muskulatur und die Faszien zu lockern. Bei Bedarf zur Vorbereitung oder Unterstützung auch mit kleinen Hilfsmitteln wie Moxa, Magnete oder Farblicht!

 

Die Pferde genießen diese Wellness-Behandlungen immer sehr! Auf Wunsch erkläre ich auch gerne ein paar Handgriffe und Übungen damit Sie diese als Pferdebesitzer in den Alltag einbauen können.

(c) Maike Fritschle
(c) Maike Fritschle

Kontakt

Maike Fritschle

 

Tel: 01520 1900338

 

info.maike.fritschle@gmail.com

 

Sie möchten einen Termin ausmachen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.